Vier Wochen für die wahre Liebe

Melissa aus Herrenberg nimmt an der Dating-Show Love Island teil

  • img

Artikel vom 11. September 2019 - 20:00

HERRENBERG. Die dritte Staffel der Dating-Show Love Island hat vor Kurzem begonnen. In einer Villa auf Mallorca müssen sich Singles innerhalb von vier Wochen verlieben - wenn nicht, stehen sie auf der Abschussliste: Wer sich also nicht schnell genug einen Partner oder eine Partnerin angelt, muss früher oder später die Insel verlassen. Dieses Mal ist auch die 23-jährige Melissa aus Herrenberg mit dabei.

Auf einer Asien-Reise kam ihr die Idee bei Love Island mitzumachen

Sie war für drei Monate auf einer Asien-Reise, als ihr die Idee kam, bei Love Island mitzumachen. "Ich hatte bis jetzt kein Glück in der Liebe", sagt Melissa am Telefon. Die 50 000 Euro Gewinn seien da weniger wichtig. Bereits einige Tage vor dem Beginn der Serie ist sie auf Mallorca in einem Hotel untergebracht. Kommt da nicht so langsam Nervosität auf? "Gerade hält es sich noch in Grenzen, aber wenn es dann tatsächlich losgeht, kommt die Aufregung bestimmt", sagt die Islanderin. Laut RTL II kommt die Serie ganz ohne Drehbuch aus - alles sei echt: Eifersucht, Streit und natürlich auch die Liebe.

"Meine Familie und Freunde stehen komplett hinter mir", sagt Melissa. Auch ihr Arbeitgeber wisse Bescheid über den Aufenthalt auf der Insel. Bis zum Serienstart wissen allerdings nur wenige, dass sie teilnimmt. "Nachdem ich den Anruf bekommen habe, dass ich mit dabei bin, musste ich das Ganze geheimgehalten", erzählt sie. Das liegt daran, dass sich die Islander erst beim Einzug in die Villa kennenlernen.

"Im Freibad laufe ich ja auch im Bikini herum"

"Das Format von Love Island hat mich einfach gefesselt", begründet die Herrenbergerin die Entscheidung, ihren zukünftigen Partner vor Zuschauern im Fernseher zu suchen.

Ob die spärliche Bekleidung Vorschrift sei? Nein, das nicht, allerdings sei es bei dem warmen Wetter auf der Mittelmeerinsel schwierig einen Hosenanzug zu tragen. "Im Freibad laufe ich ja auch im Bikini herum", sagt Melissa. Über ihre Zukunft hat sich die Teilnehmerin noch keine Gedanken gemacht. Vielleicht Dschungelcamp? In diese Richtung sei noch nichts geplant, meint sie. Jetzt sucht Melissa erstmal nach der wahren Liebe.

Info:

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe “ läuft seit 9. September bei RTL II täglich: montags um 20.15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22.15 Uhr. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos  bei TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im Premium-Bereich.
Love Island ist eine interaktive Dating-Show, die von Jana Ina Zarrella moderiert wird.
Die dritte Staffel hat bereits am 9. September begonnen und endet am 7. Oktober. 

Verwandte Artikel