Vernissage in Böblingen: Schule trifft Steisslinger

  • img

Artikel vom 17. Mai 2019

BÖBLINGEN (red). Am heutigen Freitag, 17. Mai, findet um 18.30 Uhr die Vernissage einer speziellen Ausstellung auf der Empore der Städtischen Galerie Böblingen in der Zehntscheuer (Pfarrgasse 2) statt. Die Ausstellung ist entstanden im Rahmen des ErasmusPlus-Projektes "Back to Nature" des Goldberg-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit Galerieleiterin Corinna Steimel. Seitens der Schule betreuen das Projekt die Kunst- und Deutschlehrerin Nicole Püpcke sowie der Chemie- und Mathelehrer Christian Geroschus. Es wird im zweiten Jahr mit den Partner- beziehungsweise kooperierenden Städten Barcelona, Málaga, Dronfield und Kourou realisiert. Die Schüler aus der 8. Klassenstufe lernten bei mehreren Besuchen der aktuellen Ausstellung "Blütenträume & Landschaftsidyllen" die expressiv-realistische Malweise des Künstlers Fritz Steisslinger kennen. Inspiriert durch dessen Arbeiten ließen sie sich zu ganz eigenen Naturbildern anregen. Foto: red