Kabarett-Duo im Spitalhof

Artikel vom 11. Dezember 2018 - 16:18

LEONBERG (red). Die Besucher des Kabarettkonzerts "Was soll die Terz?" der Kabarettisten Beckmann und Griess, am Mittwoch, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater im Spitalhof, erwartet großartige Unterhaltung. Der Gewinner des deutschen Kleinkunstpreises Timm Beckmann und Markus Griess, bekannt durch die parodistische Kabarettshow "Der Popolski Show", bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowsky und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters. Karten gibt es beim i-Punkt im Rathaus, in der Stadthalle Leonberg und bei den Ticket-Shops der Kreiszeitung im Böblinger Einkaufszentrum Mercaden unter (0 70 31) 4 91 02 65, und im Stern-Center Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 87 92 94. Im Vorverkauf kosten die Eintrittskarten 17 und zehn Euro, an der Abendkasse 20 und zwölf Euro.

Verwandte Artikel