Anzeige

Schokoladenmädchen gesucht

Beim Konzert rund um die wohl beliebteste Süßigkeit werden noch junge Frauen gesucht, die "Versucherle" im Saal verteilen

  • img

Artikel vom 31. Oktober 2018 - 21:49

BÖBLINGEN. Du bist weiblich, mindestens 18 Jahre alt, kannst laufen und liebst Schokolade? Dann hast du die wichtigsten Voraussetzungen erfüllt, um bei "Schokolade - Das Konzert" am Samstag, 8. Dezember, im Sparkassenforum Böblingen als Schokoladenmädchen dabei zu sein!

Besondere Musik an besonderen Orten mit allen Sinnen genießen, das ist das Rezept des Konzerts. Die Musik kommt von Christina Rommel und ihrer Band - deutsche, handgemachte Popmusik, mal rockig und mal sanft.

Neben den Musikern befindet sich auf der Bühne die eigens für das Konzert aufgebaute Schokoladenküche. Hier zelebriert der Chocolatier sein Handwerk und bereitet die köstlichen Variationen.

Und hier kommt ihr ins Spiel: Die Aufgabe ist ganz einfach. Die feinen Schoko-Leckereien wollen natürlich vom Publikum probiert werden. Damit die Besucher ihr "Versucherle" bekommen verteilen die Schokoladen-Mädchen diese im Saal. Equipment, also eine Schürze, wird gestellt.

All you can eat Schlemmen in der Pause

Ihr erhaltet freien Eintritt beim "All you can eat Schokoschlemmen" in der Pause. Ein Schokopäckchen von der Künstlerin für zu Hause gibt es am Ende auch noch zum Mitnehmen. Die Veranstaltung fängt um 19.30 Uhr an, Einlass ist um 19 Uhr. Um 18.30 Uhr gibt es für die Schoko-Girls eine Einweisung.

 

  Gesucht werden acht Schokoladenmädchen, um die leckeren Köstlichkeiten zu verteilen. Bewerben kann sich jede junge Frau bis Donnerstag, 8. November, ganz einfach per Mail unter szene@krzbb.de. Angegeben werden muss neben dem vollständigen Namen auch eine aktuelle Handynummer sowie die Anschrift mit Festnetznummer, damit die Kandidatinnen kurzfristig erreicht werden können. Die Daten werden nach der Veranstaltung vollständig gelöscht.

 

Verwandte Artikel