Martin Meixner Trio

Konzert am Samstag in Weil der Stadt

  • img

Artikel vom 10. Oktober 2018 - 19:18

WEIL DER STADT. Martin Meixner gilt als einer der angesehensten und meistbeschäftigten Musiker und einer der besten Keyboarder und Arrangeure im Raum Stuttgart. Am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr ist er auf Einladung des Live-Musik-Fördervereins Groove Tonight zu Gast in Weil der Stadt.

Meixners Spezialität ist die Hammondorgel, ein ganz besonderes Instrument, welches von Nachwuchsmusikern nicht mehr oft gespielt wird. Nach Weil der Stadt kommt er in Trio-Besetzung mit Tommy Baldu (Drums) und Markus Birkle an der Gitarre - "beide absolute Könner Ihres Fachs", heißt es in der Ankündigung des Vereins.

Aufgeführt werden ausschließlich Eigenkompositionen, bei denen sich die Band nicht um traditionelle Jazz-Rock-Konventionen schert. Der Sound ist eine ganz eigene Mischung aus Americana und Rock mit einem vernehmbaren Jazzanteil. Das Konzert verspricht laut dem Veranstalter "ein Erlebnis der ganz besonderen Art: groovig, rockig, jazzig, minimalistisch, und geradezu hypnotisch."

Veranstaltungsort ist der Gewölbekeller vom Gasthaus Kreuz in der Stuttgarter Straße 18 in Weil der Stadt. Bewirtung gibt es ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro im Vorverkauf. Vorverkaufsstelle ist die Tourismus-Info am Marktplatz. Alternativ dazu können Karten auch online über die Vereinshomepage http://www.groove-tonight.de reserviert werden. Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt der Veranstalter dringend, vom Vorverkauf Gebrauch zu machen.

Verwandte Artikel