Anzeige

Vernissage mit Werken von Anthony B. Pool

  • img

Artikel vom 28. September 2018

BÖBLINGEN. Am Freitag, 28. September, um 19 Uhr eröffnet im Rahmen der monatlichen Jazz-Session im Blauen Haus eine Ausstellung von Anthony Brandon Pool.

Mit Herkunft aus einem kulturell diversen Umfeld verficht der Künstler die Vielfalt von Techniken und Ansätzen. Elemente aus Comic- und Anime-Serien nutzt er als Protest gegen konservative Kunstweltstrukturen. Dabei verarbeitet er seinen Werdegang sowie die Unterdrückung von Individualismus durch gesellschaftliche Dogmen und Stigmata.

Seine Werke erkunden Stereotypisierungen, um das Bewusstsein zu schärfen für die Freiheiten der Jugend. Nach der Ausstellungseröffnung steigt die monatliche Session in Kooperation mit JazzTime. Mit offener Bühne für alle Musiker mit Spiel-Lust. Foto: red