Ewers, Kuhn und Duffner im Odeon der Musikschule

Sommerserenaden: drittes Konzert am Sonntagabend

Artikel vom 03. September 2018 - 18:42

SINDELFINGEN (red). Derzeit finden die 17. Internationalen Sommerserenaden Sindelfingen statt. Die Konzert- und Literaturreihe präsentiert an vier aufeinanerfolgenden Sonntagen gespielte Klaviermusik und gelesene Lyrik.

Am kommenden Sonntag, 9. September, um 18 Uhr findet der dritte Serenadenabend im Odeon der Sindelfinger Schule für Musik, Theater und Tanz (SMTT) statt. Den Klavierpart übernehmen Christoph Ewers und Michael Kuhn, für die Rezitation zeichnet Sabine Duffner verantwortlich. Auf dem Program stehen spanische Impressionen mit Werken von Moritz Moszkowski, Robert Schumann, Georges Bizet, Isaac Albéniz und Maurice Ravel.

Die Künstler: Seit Jahren arbeiten Michael Kuhn und Christoph Ewers als Klavier-Duo zusammen. Neben den vierhändigen Werken bieten sie in ihren Klavierabenden auch immer solistische Werke, so dass eine abwechslungsreiche Abfolge entsteht. Im Repertoire finden sich auch immer wieder eigene Bearbeitungen. Neben zahlreichen Konzerten in Deutschland gab es Auftritte in Italien, Spanien, Belgien, Polen und Mazedonien.

Sabine Duffner leitet das Theaterensemble Sindelfingen und steht regelmäßig auf der Bühne. Karten im Vorverkauf gibt es unter anderem bei den KRZ-Ticket-Shops Böblinger Einkaufszentrum Mercaden, Telefon (0 70 31) 4 91 02 65, und im Stern-Center Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 87 92 94. Eintrittskarten für eine Serenade kosten 17 Euro.

Verwandte Artikel