Galerieverein im Kunstmuseum

Besuch von "Mixed Realities"

Artikel vom 10. August 2018 - 16:30

BÖBLINGEN/STUTTGART (red). Die ehemalige Leiterin der Städtischen Galerie Böblingen, Eva-Marina Froitzheim, hat im Kunstmuseum Stuttgart mit "Mixed Realities" eine sehenswerte Ausstellung gestaltet. Sie zeigt, wie Künstler mit den neuen "virtuellen Welten" umgehen, wie es zu neuen Ausdrucksformen und Themen kommt und was es für die Wahrnehmung des Betrachters bedeutet.

In einer Sonderführung für den Böblinger Galerieverein am Mittwochnachmittag, 15. August, geht Froitzheim mit den Besuchern durch diese Ausstellung. Anmeldungen bis zum Sonntag, 12. August, unter Telefon (0 70 34) 54 44 oder unter ekrohmer@t-online.de per Mail.

Verwandte Artikel