Premiere für Junge Bühne Sindelfingen

Musical "Next to Normal" ab Freitag im Theaterkeller

  • img
    Szene aus "Next to Normal" Foto: Sven Holder

Artikel vom 22. Juni 2018 - 17:18

SINDELFINGEN (red). Bei der diesjährigen Eigenproduktion der Stadt Sindelfingen und der neu gegründeten "Jungen Bühne Sindelfingen" im Theaterkeller wird das Musical "Next To Normal" gespielt.

Musik und Text stammen von Tom Kitt, Text von Brian Yorkey. Die musikalische Leitung hat Jonas Stephan, die Gesamtleitung Ingo Sika. Die Premiere ist am Freitag, 29. Juni um 19.30 Uhr im Theaterkeller Sindelfingen.

"Next To Normal - Fast Normal" zeigt auf berührende Art und Weise das Leben einer vermeintlich normalen Familie und beschreibt dabei den Kampf einer Frau mit einer bipolaren Störung sowie die Auswirkungen, die ihre Krankheit auf die Angehörigen hat.

Hauptfigur leidet an bipolarer Störung

Das Musical "Next To Normal" erhielt bereits kurz nach seiner New Yorker Uraufführung mehrere Tony Awards, diverse Kritikerpreise und einen Pulitzerpreis für das beste Drama, der selten an ein Musical vergeben wird.

Es spielen: Katrin von Hochmeister, Christian Fenske, Vivianne Küting, Stefan Siebert, Nils Weber, Florian Penkwitt, Janne Rochowicz. Begleitet werden die Darsteller von einer Live-Band.

Aufführungstermine im Theaterkeller Sindelfingen sind am Freitag, 29. Juni (Premiere), Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli. Weitere Aufführungen sind am 4., 6., 7., 8., 11. 12. 15., 18. und 21. Juli. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, sonntags um 17 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es für 15, ermäßigt zehn Euro beim i-Punkt am Marktplatz 1, Telefon (0 70 31) 94 325.

Verwandte Artikel