Comics und Bier

Talk im Blauen Haus

  • img
    Steffen Volkmer (rechts) lädt am Montag zu Comics und Bier ins Blaue Haus. Die Comics auf dem Bild waren übrigens Gesprächsthema bei der letzten Talkrunde.

Artikel vom 08. Mai 2018 - 17:48

BÖBLINGEN (red). Der Böblinger Steffen Volkmer ist Pressesprecher bei Panini-Comics, liebt Bier und kann viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Es ist also kein Wunder, dass der "Night-Talker" jetzt zu einem weiteren Talk-Format ins Blaue Haus einlädt. "Comics & Bier" nennt sich der bisher in Stuttgart beheimatete Pop- und Trinkkultur-Talk, der am Montag, 14. Mai, ab 20 Uhr erstmals im Blauen Haus bei freiem Eintritt stattfindet.

Was passiert, wenn sich vier gleichermaßen redselige wie trinkfeste Herrschaften treffen, um über Comics und Bier zu reden? Auf jeden Fall wird es sehr unterhaltsam, vermutlich etwas schräg und garantiert „geistreich“! Im Stil des „Literarischen Quartetts“ besprechen Steffen Volkmer und seine Mitstreiter vier ausgesuchte Exemplare der 9. Kunst (wie Comics auch gern genannt werden) und vier Flaschen ausgewiesener Craft-Beer-Braukunst. Dabei wird es viel Wissenswertes geben und noch mehr Unterhaltung - Kenner und Neulinge der beiden Themengebiete werden gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Björn Springorum (Buchautor und Journalist), Arnulf Woock (Journalist und PR-Spezialist), Carsten Girke (Journalist und Radiomoderator) und Night-Talk-Moderator Steffen Volkmer (Journalist und Comic-Redakteur) talken und tauchen in die Pop- und Trinkkultur ein. 

Zwischen den Comic-Talks werden Craft Beer-Runden eingelegt, bei denen das Quartett zu ausgewählten Brau-Schätzen greift und die Vier das Genusserlebnis natürlich kommentieren. Die Bierspezialitäten werden ausgesucht und kredenzt von Olly Koblenzer aus der Böblinger Kraftbierwerkstatt, der als Spezialist auch einiges zu den Hopfengetränken zu berichten weiß.  

„Wir lieben Comics und Bier – also sind wir für diesen Talk prädestiniert“, sagt Steffen Volkmer. „Wir versprechen einen unterhaltsamen Abend und ein paar bierselige Einblicke in ein noch immer unterschätztes Medium."
Besucher des Abends dürfen sich außerdem über einen Gratis-Comic freuen.

Verwandte Artikel