Rock und Literatur im Blauen Haus

Artikel vom 09. Mai 2017 - 17:42

BÖBLINGEN (red). Dieses Wochenende bedient das Blaue Haus wieder einmal zwei ganz unterschiedliche Genres.

Am Freitag, 12. Mai, ab 21 Uhr ist die Band Stereopilot zu Gast beim Kulturnetzwerk. Die Musik der vier Ludwigsburger dürfte vor allem Fans von Bands wie den Foo Fighters, Placebo oder Soundgarden gut gefallen. "Der kraftvolle, direkte Sound und die klassische Besetzung aus Schlagzeug, Bass, Gitarre und Gesang, durchsetzt mit subtil-wirkungsvollen elektronischen Klängen, bildet die Basis für die brütende Kraft der poetischen Texte", heißt es in der Ankündigung. Besetzung: Kai Hölle (Gesang), Heiko Krahl (Gitarre), Ralf Botzenhart (Bass) und Alex Menichini (Schlagzeug). Der Eintritt kostet 13 Euro.

Am Samstag, 13. Mai, ab 20 Uhr ist erneut die "Get Shorties Lesebühne" zu Gast im Blauen Haus. Die jungen Kurzgeschichtenautoren aus Stuttgart präsentieren unterhaltsame, witzig, ironisch und erhellende Geschichten. Dazu gibt es Live-Musik. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Verwandte Artikel