Schreckenberger: neues Programm

Vorpremiere in Böblingen

Artikel vom 21. Dezember 2015 - 17:24

BÖBLINGEN (red). Beim Comedy-Festival am Samstag gab es schon einen kleinen Vorgeschmack, am 17. Februar stellt Politkabarettist Thomas Schreckenberger sein neues Programm "Ene, mene, muh - wem traust du?" dann erstmals am Stück vor.

Der Mechthild-Moderator präsentiert sein neues Material in einer Vorpremiere im Alten Amtsgericht. Weil dieser Abend bereits ausverkauft ist, gibt es einen Zusatztermin am darauffolgenden 18. Februar. Hierfür gibt es noch wenige Restkarten, die bei den "Kultourmachern" unter http://www.altesamtsgericht-ev.de reserviert werden können. Dort kann man sich auch schon einmal Karten sichern für den Auftritt von Chris Tall am 21. September in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums sichern. Der Hamburger ist der Sieger des Comedy-Festivals 2014. Die aktuellen Finalisten inklusive Gewinner-Duo Ass-Dur treten erst im Jahr 2017 wieder im Alten Amtsgericht auf.

Dafür gibt es am 15. April ebenfalls in der AEG-Aula ein Wiederhören mit Onair, der Berliner A-Cappella-Begleitband beim Comedy-Festival. Karten gibt es unter anderem beim KRZ-Ticketshop unter Telefon (07031) 4910265.

Verwandte Artikel