• Rätsel in Herrenberg: Keiner kennt die Holzvertäfelung

    Teil einer Orgel, ein Pfarrstuhl oder ein Sakristeischrank? Die Herrenberger rätseln über ein Holzpannel.

    Herrenberg HERRENBERG. Zumindest ein Teil des Rätsels ist gelöst: Der ältere, gut gekleidete Herr, der verhindert hat, dass Anfang November ein rätselhaftes Holzpaneel auf den Flohmarkt des Herrenberger Fruchtkastens geriet, war Dieter Eisenhardt, bis zum Jahr 2000 Dekan in Herrenberg. Er war der Vorvorgänger von Eberhard Feucht, der jetzt über die Geschicke der Herrenberger Geistlichkeit wacht. Eisenhardt bewegte damals die Mitarbeiter des Herrenberger Stadtmuseums im Fruchtkasten dazu, das Teil wieder ins Depot zurückzubringen, wo es hergekommen war; denn er hatte erkannt, dass es aus einer Herrenberger Kirche stammte und zu wertvoll war für den Flohmarkt.Noch immer ist nicht klar, was es darstellt. Nur

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine