• Kurt Schrimm: Mit Akten gegen Missetäter

    Als Leiter der Zentralen Stelle in Ludwigsburg hat der Bondorfer Kurt Schrimm Nazis den Prozess gemacht, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg über den ganzen Globus verteilt hatten. Nun klärt er den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche auf.

    Bondorf BONDORF. Eine gewundene Treppe führt hinauf zu Kurt Schrimms Büro unterm Dach seines Hauses in Bondorf. Links neben der Tür steht ein Regal, gefüllt mit Schmökern über die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland. Die Bücherauswahl ist nicht allein seinem hobbymäßigen Interesse an geschichtlichen Themen geschuldet. Der 71-Jährige war während seiner Zeit als Staatsanwalt und ab 2000 als Leiter der "Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen" in Ludwigsburg dafür zuständig, Nazi-Verbrecher hinter Gitter zu bringen. Seine Ermittlungen erstreckten sich über die ganze Welt - Kanada, Griechenland, Chile, Amerika. Neben Zeugenvernehmungen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine