• Mehr Rechte für Radler auf Weils Hauptverkehrsstraße

    Die Kreisstraße in Weil im Schönbuch am Ortsausgang zum Schaichhof hat seit Mittwoch Radschutzstreifen.

    Weil im Schönbuch WEIL IM SCHÖNBUCH. Autofahrer müssen in Weil künftig auf schmalerer Spur unterwegs sein. Auf der Hauptverkehrsstraße, der Schaichhofstraße und der Arthur-Hecker-Straße, gibt es seit Mittwoch rechter und linker Hand auf der Fahrbahn Schutzstreifen für Radfahrer.Neun Mann hoch ist der Bautrupp der VSO GmbH aus Bad Homburg am Mittwoch in Weil im Schönbuch angerückt. Zwei kleine Höllenmaschinen hatten sie dabei: Eine Fräse, mit der sie die bisherige Markierung auf der Fahrbahnmitte herausgeschnitzt haben. Und eine Kaltplastik-Markierungsmaschine, mit der sie am Ende des Tages auf der Fahrbahn der Schaichhofstraße und der Arthur-Hecker-Straße auf rund 900 Metern Länge gestrichelte Linien für Radfahrer

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine