• Herrenberger Stadtkaffee wirkt anregend für Start-ups

    Herrenberg wird gründerfreundliche Kommune und hat dafür ein Konzept entwickelt. Ein Kaffeeimporteur, eine Rösterei und ein Lebensmittelgeschäft profitieren bereits von der Förderung durch ein besonderes Projekt.

    Herrenberg HERRENBERG. Lukas Harbig räumt gleich mit ein paar Klischees auf. Seine Unternehmensgründung sei kein Sprung ins kalte Wasser gewesen, sondern eher ein langer Weg in die Selbstständigkeit, erklärt er. Und nicht jedes Start-up mache Hightech oder habe eine innovative Idee zu bieten. Er und sein Kompagnon Daniel Kraus gründeten vor zwei Jahren in Herrenberg eine Firma für Kaffeeimporte namens Cumpa, was die spanische Kurzform für Kumpels ist. Mittlerweile befassen sich der Betriebswirt und der Ingenieur in Vollzeit damit. "Lieber langsam und echt und nicht wie im Silicon Valley", sagt Lukas Harbig über das bisherige Wachstum. Ein Projekt der Stadt Herrenberg hat dabei geholfen: Der Stadtkaffee

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine