• Steinenbronn: Frei laufender Hund verunsichert Nachbarn

    Steinenbronner Halterin lässt ihren Vierbeiner alleine auf Feld und Flur. Das Tier ist nicht aggressiv, aber Anwohner fühlen sich unwohl.

    Steinenbronn STEINENBRONN. Mitte April bereits hat es der Hund zu gewisser Berühmtheit gebracht. Eine halbe Seite im Amtsblatt widmete ihm die Gemeinde Steinenbronn, mit zwei Fotos. "Aufruf an Bevölkerung" stand über dem Beitrag. Mehrfach sei das Tier mit dem Stummelschwanz allein gesehen worden, wer den Besitzer kenne, solle sich im Ordnungsamt melden. Monate später, Mitte September, taucht wieder ein Aufruf auf - diesmal auf der Facebook-Seite "Hund entlaufen Baden-Württemberg". "Wer kennt und vermisst diesen Hund?", wird dort gefragt. Der Beitrag wird dutzende Mal geteilt, bis notiert wird: "Der Hund scheint ein notorischer Alleingassigänger zu sein." Eine Frau schreibt:

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine