• Sieben wollen den Chefsessel im Rathaus Steinenbronn erobern

    Am Freitag stellen sich die Anwärter in der Sandäckerhalle vor. Die Veranstaltung kann auch über einen Link auf der Homepage der Gemeinde mitverfolgt werden.

    Steinenbronn STEINENBRONN. Am 11. Oktober wählen die Bürger in Steinenbronn einen neuen Bürgermeister. Laut dem Rathaus stehen auf dem Stimmzettel sieben Kandidaten. Um die Bewerber und ihrer Programme kennenzulernen, veranstaltet die Gemeinde am kommenden Freitag, 25. September, um 18 Uhr in der Sandäckerhalle eine Kandidatenrunde. Die Anwärter bekommen auf der Bühne die Chance, in zehn Minuten die Gründe für ihre Bewerbung zu erläutern. Weitere fünf Minuten gibt es jeweils für die Fragen der Bürger. Von den wegen Coronamaßnahmen 386 möglichen Sitzplätzen waren laut Verwaltung am Dienstagvormittag noch knapp vierzig Plätze frei. Die Gemeinde will den Kandidatencheck auch live ins Netz übertragen. Auf der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine