Herrenberger Ferienspaß startet durch

Sommerangebote finden statt, wegen Corona allerdings in geringerem Umfang als zuletzt.

  • img
    Auch dieses Jahr gibt es ein Ferienprogramm in Herrenberg - allerdings mit weniger Teilnehmern und oft zu reduzierten Zeiten. Wer einen Platz will, sollte sich bald anmelden Foto: red

Artikel vom 06. Juli 2020 - 18:24

HERRENBERG (red). In Herrenberg finden diesen Sommer Ferienwochenangebote statt, wenn auch nicht im klassischen Sinne und gewohntem Umfang. Denn Corona hat auch hier viele Planungen über den Haufen geworfen.

Daher sind die diesjährigen Ferienangebote nur mit reduzierter Teilnehmerzahl pro Veranstaltung möglich. Zusätzlich sind Änderungen und Einschränkungen bei einzelnen Terminen notwendig. Und einige Veranstaltungen können gar nicht stattfinden.

Alter Rain: Die Freizeiten finden in allen Ferienwochen zu den geplanten Zeiten statt, der Preis liegt bei 100 Euro. Im Gemeindehaus Oberjesingen muss die Teilnehmerzahl von 8 bis 13 Uhr auf 35 Kinder je Woche reduziert werden. Die Gebühr ermäßigt sich auf 80 Euro. In der Volkshochschule Herrenberg öffnet wie angekündigt eine Tüftler-Werkstatt. Das Evangelische Jugendwerk reduziert seine Tagesfreizeit "Entdeckertage" auf die Zeit von 8 bis 13 Uhr. Der Preis ermäßigt sich auf 80 Euro. In der Markweghalle gastiert der Zirkus Zambaioni: Der Zirkus-Workshop findet nun an zwei Tagen jeweils von 8.30 bis 13.30 Uhr statt. Die angemeldeten Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt, wahlweise Montag und Dienstag oder Mittwoch und Donnerstag. Der Preis ermäßigt sich auf 50 Euro.

Wie geplant findet die Abenteuer- und Erlebniswoche im Jugendhaus statt (100 Euro). Die Freizeit des CVJM findet mit maximal 50 Teilnehmenden montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr statt (80 Euro).

Familien, die Kinder während der Anmeldephase Ende Februar/Anfang März schon angemeldet haben, werden die nächsten Tage kurzfristig per E-Mail informiert, ob sie ihren gewünschten Platz erhalten oder nicht. Neuanmeldungen werden nur noch für Freizeiten entgegengenommen, in denen noch Plätze frei sind.

Über freie Plätze gibt das Buchungssystem der Volkshochschule Herrenberg Auskunft unter http://www.vhs.herrenberg.de/herrenberger-ferienspass. Auch die Tagesangebote für die Sommerferien werden dort baldmöglichst online veröffentlicht. Ansprechpartnerin für Fragen ist Alexandra Mailand, Volkshochschule Herrenberg, Telefon (07032) 27 03 17, E-Mail mailand@vhs.herrenberg.de.
Verwandte Artikel