Open-Air-Kino im Schlosshof

Riesige SOS-Fahne verhüllt Waldenbuchs Schlossfassade.

Artikel vom 29. Juni 2020 - 17:48

WALDENBUCH (red). Das Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch lädt am Freitag, 3. Juli, zum Open-Air-Kino in den Schlosshof in Waldenbuch ein. Gezeigt wird die deutsche Filmkomödie "100 Dinge", in der zwei Freunde 100 Tage auf Luxus und Kommerz verzichten möchten.

Der Eintritt ist frei. Einlass in den Schlosshof ab 19.30 Uhr. Der Film beginnt mit Einbruch der Dunkelheit gegen 22 Uhr - aber nicht bei Regen.

Der Sommerkino-Abend ist Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung "Adieu Plastiktüte!", die noch bis 8. November zu sehen ist. Das Museum zeigt den Film anlässlich des Internationalen Plastiktütenfreien Tags, der vom europäischen Netzwerk "Zero Waste" seit 2011 jährlich am 3. Juli durchgeführt wird.

Dazu gehört eine Installation, die am selben Wochenende an der Fassade des Schlosses präsentiert wird: eine über 50 Quadratmeter große Fahne aus insgesamt 300 Plastiktüten, auf der Fahne ein riesiges "SOS" prangt.

Verwandte Artikel