• VfL Herrenberg startet mit Neubau des Sportvereinszentrums

    Wegen Corona ohne Spatenstich-Gäste: Der VfL Herrenberg baut ein neues Vereinszentrum im Stadion

    Herrenberg Ein mutiges Zeichen mit Signalwirkung weit über die derzeitige Krise hinaus setzt der VfL Herrenberg. Mit einem inoffiziellen Spatenstich - während Corona selbstverständlich ohne Gäste - läutete der Verein zuletzt den Neubau seines Sportvereinszentrums im Stadion an der Schießmauer ein. Damit liegt das derzeit größte Bauprojekt im regionalen Sport "voll im Zeitplan", so VfL-Vorsitzender Werner Rilka.HERRENBERG. Begonnen hat der Erdaushub für die Bodenplatte, die schon in den kommenden Tagen gegossen werden soll. "Es sieht gut aus, bei den beauftragten Baufirmen sind alle an Bord", freut sich VfL-Geschäftsführer Timo

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook