• Hans-Georg Mai will Schultes werden

    Ehemaliger AKI-Vorsitzender geht als fünfter Bewerber ins Rennen um die Bürgermeisterschaft in Steinenbronn

    Steinenbronn Für den vakant werdenden Posten des Bürgermeisters in Steinenbronn liegen mittlerweile fünf Bewerbungen vor. Neben Dennis Mews hat nun gestern auch Hans-Georg Mai seine Kandidatur öffentlich gemacht.STEINENBRONN (mmü). "Der bevorstehende Wechsel an der Rathausspitze ist eine großartige Chance für Steinenbronn", begründet Mai seine Ambitionen. Der 43-jährige ledige Vater zweier Mädchen im Alter von elf und zehn Jahren ist seit 2017 in Steinenbronn zuhause. Mai ist parteilos und evangelisch. 2018 hatte er den Vorsitz des Fördervereins AKI - Aktivspielplatz inne; wegen "interner Reibereien" trat er dann 2019 vom Amt zurück.Mit "frischen Ideen für Steinenbronn" möchte

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook