Spenden für Renovierung des Hausemer Kirchturms

Kulturkreis Hildrizhausen sammelt 560 Euro

Artikel vom 17. Februar 2020 - 17:18

HILDRIZHAUSEN (red). Am Samstag den 15. Februar veranstaltete der Kulturkreis Hildrizhausen im Rahmen der Aktion "SOS Kirchturm in Not gemeinsam retten" einen Nachtflohmarkt mit den privaten Schätzen der Mitglieder auf dem Dorfplatz veranstaltet.

Der Kulturkreis Hildrizhausen besteht nun schon seit fast 30 Jahren, hat zirka 40 Mitglieder und organisiert jährlich mehrere Veranstaltungen und nun auch einen Nachtflohmarkt. Dieser konnte jedoch nur mit Hilfe der Ausleuchtung von Peter Bodenhaupt, dem Inhaber der Firma Gierich Film-Licht-Technik, so statt finden.

Um 16 Uhr begannen die Mitglieder den Markt aufzubauen, dank einem besonderen Draht der Kirche zu Petrus, bei strahlendem Sonnenschein. Ab 18 Uhr ging das Handeln und Verkaufen bei Würzwein und Leberkäsweckle dann richtig los. Der Erlös von 560 Euro wird vollständig für die Instandsetzung des Kirchturmes der Nikomedeskirche eingesetzt.

Verwandte Artikel