• Grundsteuer B in Gärtringen wird nicht erhöht

    Steuern steigen für Gärtringer Hundebesitzer

    Gärtringen GÄRTRINGEN (red). Nachdem sich im Kreistag die Senkung der Kreisumlage von 32 auf 31 Punkte abzeichnet, gibt es Neuerungen im Gärtringer Haushalt.Die Grundsteuer B für Hausbesitzer wird nicht um 20 Punkte erhöht, da durch die gesenkte Kreisumlage 179 000 Euro eingespart werden. Mit der Erhöhung der Grundsteuer hätte die Kommune 107 000 Euro mehr eingefahren im Vergleich zum Vorjahr. Dies wird nun hinfällig."Wir können den Bürgern nicht erklären, warum wir nach solch einer positiven Entwicklung im Landkreis immer noch die Grundsteuer erhöhen", sagt Peter Heinkele (CDU). Deshalb haben CDU, FDP und Freie Wähler gemeinsam den Antrag gestellt, die Grundsteuer B auf dem status quo zu belassen.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook