• Rückraum des Holderhofs in der Ortsmitte soll Wohnbebauung zugeführt werden

    Platz in Breitenstein für 23 Wohneinheiten

    Breitenstein BREITENSTEIN. Nach Aussiedlung des Bauernhofes der Breitensteiner Familie Holder sollen große Teile der alten innerörtlichen Hofstelle zwischen Kirch- und Hauffstraße als Bauland erschlossen und verkauft werden. "Wir rechnen damit voraussichtlich Ende 2020 bis Anfang 2021", sagt Ortsvorsteher Thomas Müller. Beteiligt ist auch die Gemeinde, die zwei Bauplätze im Norden des Gebietes erhält. Am Donnerstag beschloss der Ortschaftsrat, diese zu teilen, so dass vier Grundstücke, jeweils geeignet zur Bebauung mit einer Doppelhaushälfte, entstehen.Der Gemeindebesitz resultiert aus dem städtebaulichen Vertrag von 1997. Damals war als eine Bedingung

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook