• Baustart fürs BayWa-Areal Herrenberg idealerweise im Jahr 2021

    BayWa-Areal in Herrenberg könnte frühestens Mitte 2023 fertig gestellt sein

    Herrenberg HERRENBERG. Die Bebauung des ehemaligen BayWa-Areals ist einen Schritt näher gerückt: Der Gemeinderat gab jüngst grünes Licht dafür, dass die Stadtverwaltung in Vertragsverhandlungen mit der aus Blue Estate GmbH, dem Architekturbüro a+r sowie g2 Landschaftsarchitekten bestehenden Bewerbergemeinschaft eintritt.Die Büros hatten, wie die KRZ berichtete, das Investorenauswahlverfahren für das 0,75 Hektar große, zwischen Bahnhof und Nagolder Straße gelegene Gelände für sich entschieden. Deren Entwurf sieht vor, dass auf einen eingeschossigen Sockel ein Gebäudeensemble errichtet werden soll, das aus drei Bausteinen besteht.Darin spiegelt sich die geplante dreiteilige Nutzung wider: Knapp 65 Prozent

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook