• Unterm Strich kein einfacher Haushalt in Gärtringen

    Mit der kommunalen Doppik ist ein ausgeglichener Etat schwieriger - Die Grundsteuer erhöht sich für Gärtringer

    Gärtringen Zwar steht ein Plus von 155 000 Euro im Gärtringer Haushaltsplan 2020, doch das alte Problem bleibt laut Bürgermeister Thomas Riesch bestehen: Die Einnahmen sind zu niedrig. Die Gewerbegebiete sollen helfen - vorausgesetzt, die Wolken am Konjunkturhimmel brauen sich nicht zu einem Gewitter zusammen.GÄRTRINGEN. "Mit der Kameralistik hätten wir ein sehr gutes Ergebnis aufweisen können", sagt Thomas Riesch, um das eher magere Ergebnis von 155 000 Euro im Ergebnishaushalt zu erklären. Ein Überschuss von rund zwei Millionen Euro würde nach dem alten Rechnungssystem unterm Strich der Gärtringer Zahlen stehen. "Ein ausgeglichener Haushalt ist mit dem neuen kommunalen Haushaltsrecht der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook