• Der Gemeinderat gibt grünes Licht für den Kultur- und Nutzungsplan 2020

    "Der Wald ist in aller Munde"

    Gärtringen GÄRTRINGEN. Förster Jörg Schneider hat in der vergangenen Gemeinderatssitzung ein Resume über den Zustand des Gärtringer Waldes gegeben. Nichts Gutes hatte er dabei zu berichten. Denn wie im restlichen Kreis hat auch in Gärtringen der Borkenkäfer zugeschlagen. "Der Wald ist in aller Munde", eröffnete er seinen Vortrag. Noch während des Waldbegangs im Mai diesen Jahres war der Förster positiv gestimmt, was die Trockenschäden und den Käferbefall der Bäume anbelangte. Jetzt musste er jedoch diesen Optimismus revidieren: "Wir werden dieses Jahr rund 350 bis 400 Festmeter Schadholz haben", erklärt er. Das sei

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook