• Weils Neubaugebiet soll hochwertig und bezahlbar zugleich sein

    Städtebaulicher Entwurf für das 15,8 Hektar große Neubaugebiet Bäumlesweg in Weil im Schönbuch sieht jetzt weniger Grünflächen vor

    Waldenbuch Der neu konstituierte Gemeinderat von Weil im Schönbuch beschäftigte sich am Dienstag gleich mit drei Baugebieten. Die Gebiete "Bäumlesweg", "Marktplatz - West" und "Pfadäcker" wurden einen Verfahrensschritt voran gebracht.WALDENBUCH. Für die Planung des 16 Hektar großen Baugebiets "Bäumlesweg" hatte die Gemeinde einen städtebaulichen Ideenwettbewerb durchgeführt. Das Preisgericht kürte den Düsseldorfer Architekten und Stadtplaner Thomas Schüler, der mit dem Freiburger Büro faktorgrün zusammenarbeitet, im November zum Sieger des Wettbewerbs.Schüler erläuterte in der Gemeinderatssitzung den städtebaulichen Entwurf, der auf der Grundlage des Siegerentwurfs

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook