• Kita-Plätze in Altdorf werden teurer

    Gemeinderat beschließt einstimmig eine Beitragserhöhung um drei Prozent

    Altdorf ALTDORF. Ab dem 1. September zahlen Eltern, deren Kinder in einer Altdorfer Kindertagesstätte untergebracht sind, drei Prozent höhere Gebühren. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend einstimmig.Das liege vor allem an den Personalkosten, die sich in jedem Jahr tarifgemäß erhöhen, erklärte Hauptamtsleiterin Karin Grund. Dementsprechend müsse die Gemeinde die Betreuungssätze anpassen. Grundlage dafür sind die Empfehlungen der Kirchen und der Kommunalen Landesverbände, die vorschlagen, dass die Gesamtkosten für die Kindergärten zu 20 Prozent von den Eltern getragen werden. In Altdorf lag dieser Deckungsgrad in den vergangenen Jahren mit durchschnittlich rund 14 Prozent unter der Empfehlung

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook