• E-Mobilität kommt in Steinenbronn an

    Gemeinde bekommt drei Elektro-Ladestationen und der Amtsbote ein Elektro-Auto - Zweite Stromtanke jetzt in Waldenbuch

    Sonstiges Schönbuch und das Gäu STEINENBRONN/WALDENBUCH. Der Dienstwagen des Amtsboten in Steinenbronn soll in wenigen Monaten nicht mehr mit Benzin, sondern CO2-neutral mit Strom fahren. Ein Elektro-Fahrzeug wird dafür angeschafft. Die Gemeinderäte stimmten am Dienstag bei einer Enthaltung seitens der SPD zu. Und die Steinenbronner Autofahrer selbst sollen demnächst Strom aus drei Ladestationen zapfen können.Rund 17 000 Euro kostet das neue Elektrofahrzeug für den Amtsboten. 25 000 Euro stehen für die Anschaffung im Haushaltsplan bereit. Damit die Batterie des E-Autos geladen werden kann, baut die Stadt in der Rathaus-Tiefgarage eine sogenannte Wallbox-Station. Die Batterie mietet Steinenbronn für rund 800 Euro im Jahr, was

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook