• Bündnis 90 im Hurra-Stil

    CDU und SPD müssen in Waldenbuch herbe Verluste wegstecken

    Waldenbuch WALDENBUCH. Hand in Hand im Niedergang: So sieht's aus bei den großen Volksparteien, der CDU (22,55 Prozent) und der SPD (17,12 Prozent) in Waldenbuch. Beide Fraktionen sacken um rund zehn Punkte nach unten und verlieren jeweils zwei Sitze. Die CDU stellt jetzt nur noch vier Abgeordnete, die SPD gerade mal drei.Klare Sieger sind indessen die Grünen, die nach jahrzehntelanger Waldenbucher Abstinenz aus dem Stand heraus drei Sitze erobern und 16,72 Prozent einfahren. Und die Freien Wähler, seit langem stärkste Fraktion, können sogar nochmal zulegen. Sie sind mit acht Abgeordneten der Konkurrenz meilenweit voraus. Dieses Mal landen die Freien Wähler bei 43,61 Prozent der Stimmern - ein Plus von

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook