• Die Idee Waldkindergarten keimt in Gärtringen auf

    Beim Gärtringer Waldbegang werden auch die neue Anzucht von Bäumen, der Käferbefall und die große Trockenheit thematisiert

    Gärtringen Nach eineinhalb Jahren hat der Gemeinde- rat mit Revierförster Jörg Schneider den Gärtringer Wald unter die Lupe genommen. Und der hatte allerhand Neues zu berichten: Die Diskussion um einen Waldkindergarten, neue Pflanzungen, der Abriss der Blockhütte am Parkplatz und das trockene Klima standen im Mittelpunkt.GÄRTRINGEN. Bereits am Treffpunkt - dem Parkplatz bei der Blockhütte - hatte Revierförster Jörg Schneider Neuigkeiten für die Gemeinderäte und einige interessierte Gärtringer, die am Waldbegang teilnahmen, zu berichten. "Die Blockhütte wird dieses Jahr zum letzten Mal Treffpunkt für den Waldbegang sein. Nächstes Jahr wird sie vermutlich schon nicht mehr stehen", erklärte der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook