• Vorläufige ALB-Entwarnung in Altdorf

    Die turnusmäßige Suche nach dem Asiatischen Laubholzbockkäfer wird nun in Hildrizhausen fortgesetzt

    Sonstiges Schönbuch und das Gäu ALTDORF/HILDRIZHAUSEN (red). Vor wenigen Tagen ist laut einer Pressemitteilung des Landratsamts das Monitoring in Altdorf erfolgreich abgeschlossen worden. Mit positiver Nachricht: Im gesamten Bereich, 200 Meter um den ursprünglichen Käferfund, wurden keine weiteren Spuren des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) entdeckt.Am Dienstag, 9. April, beginnt nun in Hildrizhausen das erste Kronenmonitoring im Jahr 2019 durch Baumkletterer und Spürhundeteams in der 500 Meter-Zone- Dieser Einsatz wird sieben bis acht Wochen dauern.Das Landratsamt bittet die Bürger Hildrizhausens um Mithilfe. Die Spürhundeteams werden von Montag bis Mittwoch und die Kletterer von Dienstag bis Donnerstag (außer an Feiertagen)

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook