• Hildrizhausen verändert sein Gesicht

    Ein Bebauungsplan nördlich der Panoramastraße soll Klarheit für zukünftige Bauvorhaben schaffen - "Grünes Herz" ist Geschichte

    Hildrizhausen Im Bereich der Tübinger Straße und Panoramastraße verändert Hildrizhausen sein Gesicht. Der Gemeinderat entschied, einen Bebauungsplan für den Bereich nördlich der Panoramastraße aufzustellen. Südlich davon soll dieses Jahr das Baugebiet "Rosneäcker" vorangetrieben werden. Und das "grüne Herz" ist Geschichte.HILDRIZHAUSEN. Die Rodungsarbeiten am "grünen Herz" von Hildrizhausen sind abgeschlossen. Es wurde Tabula rasa gemacht, kein Baum steht mehr. Auf Privatgrund wird hier der Boden bereitet für ein Wohnbauvorhaben, das der Projektträger Fahrner Wohnkonzept aus Rangendingen betreibt. Einfamilienhäuser,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook