• Bürgerhaus und Pflegeheim passen nicht zusammen

    Weil im Schönbuchs ehemaliger Ortsbaumeister Heinz Faulde meldet sich kritisch zu Wort zur Standortentscheidung beim See

    Weil im Schönbuch WEIL IM SCHÖNBUCH. Mitte Juli hat der Gemeinderat von Weil im Schönbuch mit einer klaren Mehrheit von 15:3 Stimmen sein Placet erteilt, dass das neue Bürgerhaus von Weil im Schönbuch nun doch beim See verwirklicht werden soll (die Kreiszeitung berichtete). Dieser Entscheidung vorausgegangen war das Aus am ursprünglich favorisierten Standort Röte, nachdem ein dort benötigtes Grundstück nicht zu für die Gemeinde akzeptablen Preis- oder Tauschvorstellungen erworben werden konnte.Inzwischen meldet sich der ehemalige Ortsbaumeister Heinz Faulde - ein Verfechter des Standorts Röte - mit einer E-Mail an die Redaktion zu Wort. Der 80-Jährige bezieht sich besonders kritisch auf die in der fraglichen Gemeinderatssitzung

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook