Anzeige
  • In Altdorf werden neue Wasserwege gegraben

    Altdorf gibt den Startschuss für 2,3 Millionen-Projekt: Am Seeweg wird Erlachverdolung, Kanal und Wasserleitung neu gelegt

    Altdorf Der Spielplatz am Seeweg ist schon demontiert, die Tore des benachbarten Bolzplatzes, an dem die Würm in Richtung Ehningen plätschert, liegen am Boden. Ab Mitttwoch ist es mit der Ruhe vorbei: Bagger graben hier einige hundert Meter lange neue unterirdische Wasserwege. Am Montag startete des 2,3 Millionen-Projekts.ALTDORF. Der Einwohnerzuwachs macht die Investition unumgänglich. "Eine ganz gewaltige Sache", eine der größten Tiefbaumaßnahmen der Gemeinde und eine Investition in die Zukunftsvorsorge, so Bürgermeister Erwin Heller am Montag beim offiziellen Baustart an Ort und Stelle. Die Folgen sind für den Seeweg beträchtlich: "Da bleibt

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook