Anzeige
  • Menschen mit Behinderung besuchen Holzgerlinger Schüler

    An der Otto-Rommel-Realschule schlüpfen Siebtklässler in die Rolle ihrer Gäste

    Holzgerlingen Wie ist es wohl, wenn man blind ist? Diese Erfahrung machten jetzt Schüler der Otto-Rommel-Realschule in Holzgerlingen. Sie bekamen Besuch von Menschen mit Behinderung und versetzten sich mittels einiger Rollenspiele in ihre Lage.HOLZGERLINGEN. "Mir wurde es schwindlig", sagte der 13-jährige Edis. "Ich wusste nicht, wo ich hinlaufe", erklärte seine Klassenkameradin Sofia. Die beiden sind in der Klasse 7c der Otto-Rommel-Realschule Holzgerlingen und erhielten am vergangenen Freitag Besuch von drei Behinderten, die zusammen mit Christian Nolte, Fachkraft der 1 a-Zugang-Beratungs-Gesellschaft auf die Schönbuchlichtung gekommen waren.Dabei ging es für die 24 Siebtklässler unter

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook