• Die erste und schnellste Bürgermeisterin

    Ulrike Binningers 16-jährige Dienstzeit endet am Faschingsdienstag

    Nufringen NUFRINGEN. Eine Frau als Bürgermeister! Bürgermeisterin! Das war schon eine kleine Sensation vor 16 Jahren, als Ulrike Mau, spätere Binninger, von der Mehrheit der Nufringer gewählt wurde. Zwar erst im zweiten Wahlgang und mit bloß 67 Stimmen Vorsprung vor ihrem Hauptkonkurrenten. Und dann auch noch nicht verheiratet und noch nicht einmal in der Kirche (und bis heute parteilos, wie sie betont.) Aber trotzdem. Sie setzte auf ihre fachliche Qualifikation, auf ihre Selbstsicherheit und ihre Redegewandtheit. Und gewann.Sie war die erste Frau in diesem kommunalen Spitzenamt im Kreis Böblingen. Und blieb die einzige bis heute. Erst bei der Wahl vergangenen Sonntag von Susanne Widmaier als Bürgermeisterin

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook