Anzeige

Naturfreibad öffnet am 20. Mai

"Gute Wasserqualität"

Artikel vom 09. Mai 2017 - 17:48

HERRENBERG (red). Nach arbeitsreichen Wintermonaten beginnt am Samstag, 20. Mai, die neue Freibadsaison im Herrenberger Naturbad. Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und erste Wasserproben genommen.

Bereits nach einem Probelauf vor drei Wochen waren die Verantwortlichen des Naturfreibades optimistisch, denn: Nach dem kompletten Austausch des Neptunfilters, der als Herzstück der Wasseraufbereitung gilt, waren die Ergebnisse dieser Maßnahme erkennbar. Lastwechsel hatten in der vergangenen Saison noch feinste Partikel aus dem Filtermaterial ausgespült und zu deutlichen Eintrübungen im Beckenwasser geführt. "Wir haben die Anlage jetzt unter wechselnder Belastung gefahren und freuen uns, dass wir diese Ausschläge mit dem neuen Filter so nicht mehr gehabt haben", sagt Florian Müller, Leiter der Stadtwerke.

Die ersten Probe-Ergebnisse der mikrobiologischen Eigenschaften des Badewassers liegen nun vor und bestätigen den Optimismus. Demnach sind alle relevanten Grenzwerte klar eingehalten und auch das Gesundheitsamt bescheinigt dem Naturfreibad eine gute Wasserqualität. Die Stadtwerke Herrenberg veröffentlichen die Probe-Ergebnisse regelmäßig auf den Internetseiten des Naturfreibades unter http://naturfreibad.herrenberg.de/wasserwerte.html.

Die Beheizung des Beckenwassers läuft auf Hochtouren, so dass die Wassertemperatur zur Eröffnung um die 20 Grad liegen soll. Ab 20. Mai hat das Naturfreibad von Montag bis Freitag von 6 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Geänderte Öffnungszeiten gelten ab September. Der Kiosk hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Verwandte Artikel