Fasnetstart mit Narrenbaum und Gerstenhexen

Freie Narren Dettenhausen

Artikel vom 31. Dezember 2016 - 07:00

DETTENHAUSEN (red). Zwei Jahre sind vergangen seit dem letzten großen Fasnetwochenende in Dettenhausen, das wieder großen Anklang bei Besuchern, Mitbürgern, Gastzünften, Guggamusikern und Lombakabellen gefunden hat. Am Freitag, 6. Januar, werden die Freien Narren Dettenhausen zum ersten Mal ihren Fasnetsstart auf dem Rathausplatz gemeinsam mit den neu getauften Gerstenhexen vollziehen. Auch der Narrenbaum wird an diesem Nachmittag gemeinsam aufgestellt. Für das leibliche Wohl sorgt die NZG Gerstenhexen am Rathausplatz. Danach sind alle Hästräger, Musiker und Freunde der Dettenhäuser Fasnet ab 18 Uhr in die Sporthalle zum ersten Fasnets- Warm-up der Freien Narren Dettenhausen eingeladen. Bei guter Musik und vielen Gästen wollen sie gemeinsam in die Fasnet 2017 starten. Am Samstag, 7. Januar, veranstalten sie ab 19.01 Uhr ihre 17. Nacht der Narren in der Festhalle Dettenhausen mit vielen Gastzünften, Lombakabellen und Guggenmusiker. Am Sonntag, 8. Januar, veranstalten die Narren den 9. Dettenhäuser Fasnetsumzug durch die Gemeinde. Auch hier sind ab 13.31 Uhr alle Freunde eingeladen. Entlang der Umzugstrecke werden die Besucher von den örtlichen Vereinen und Geschäften bewirtet.

Verwandte Artikel