Anzeige
  • Herrenberger Naturbad bleibt bis Donnerstag geschlossen

    Proben sind nach den jüngsten Wasserentnahmen wieder im Soll

    Herrenberg Mit den Badesachen im Rucksack bei angenehmen 26,5 Grad Celsius fuhr der Herrenberger am Donnerstag mit dem Fahrrad kurz vor 17 Uhr am Herrenberger Freibad vor - um dann gleich mit säuerliche Miene wieder abzudrehen. Noch bis mindestens nächsten Donnerstag müssen sich die Wasserratten gedulden.HERRENBERG. Seit Montag ist das Herrenberger Bad mit natürlicher Wasseraufbereitung dicht. Wie schon im vergangenen Jahr plagt Pseudomonas aeruginosa, ein weit verbreiteter Boden- und Wasserkeim, den kommunalen Freibadbetreiber. An einer Stelle, beim Wasserfall des erst ein Jahr alten Naturbads, wurde der sehr hohe Wert von 180 Keimen auf 100 Milliliter Wasser (KBE) gemessen. Der Grenzwert

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook