• "Familienbesucher" geben Starthilfe

    In Herrenberg können sich Familien mit Neugeborenen Hilfe von elf ehrenamtlichen Fachfrauen holen

    Herrenberg In den Bereichen Bildung, Erziehung und Betreuung hat sich in letzter Zeit in der Gäumetropole viel getan. "Jetzt kommt in der Umsetzung ein weiterer Baustein dazu", freut sich Oberbürgermeister Thomas Sprißler darüber, dass das Aktionsprogramm "Familienbesucher in Herrenberg" nun startet. Von Käthe Ruess HERRENBERG. Mit dem neuen Programm erhalten junge Familien mit Neugeborenen Informationen über Angebote und Hilfen in Herrenberg und Umgebung. Das Ganze gehe auf einen SPD-Antrag aus dem Jahr 2012 zurück, erläuterte Uta Eberle, Leiterin des Fachdienstes Kindertageseinrichtungen beim Amt für Familie, Bildung und Soziales. Sie überreichte anlässlich des Programmauftakts am

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook