• Ein weiteres Stück Stadtmauer wird sichtbar

    Am Montag beginnen die Abrissarbeiten des Herrenberger Lokals "Plaka" - Ein langgehegter Wunsch der Kommune

    Herrenberg Wie ein Halbmond umschließt die Herrenberger Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert die Herrenberger Altstadt. Nun wird ein weiteres Stück des historischen Mauerwerks freigelegt und dafür zwei Gebäude abgerissen. Von Helmut Schilling HERRENBERG. Vor gut einem Jahr konnte die Stadt den Gebäudekomplex Seestraße 20 und 20/1 erwerben. Zuvor war das Gebäude einer Herrenberger Eigentümerin, die in München wohnt, an den Anastadios Georgakidis vermietet, der dort 1975 das "Plaka", das erste griechische Restaurant der Stadt, eröffnete. 2011 hatte Steffen Hafke als Nachfolger das Lokal zusammen mit seiner Frau übernommen. Das "Plaka" war eine Institution in Herrenberg. - Vorbei. Am Montag

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook