• Freibad unter der Kostenkalkulation


    Herrenberg HERRENBERG (hes). Das neue Herrenberger Freibad im Längenholz könnte preiswerter ausfallen als kalkuliert. Das erste Vergabepakete steht mit 2,2 Millionen Euro zu Buche, rund 600000 Euro unter dem Ansatz. An Gewerken sind somit zwei Drittel der Gesamtbaukosten vergeben und es besteht die Hoffnung, unter den kalkulierten 5,7 Millionen Euro zu bleiben. Der Baustart für das neue Freibad im Längenholz soll im März erfolgen, die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist für Mai 2015 vorgesehen. Dass das neue Freibad preisgünstiger gebaut werden könnte, kündigte Oberbürgermeister Thomas Sprißler schon beim Neujahrsempfang in der Stadthalle an. Die Besucher quittierten die Information mit Beifall. Damit

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook