Anzeige
  • Vier Fraktionssprecher kommen schon heute aus den Ortsteilen

    Aufhebung unechte Teilortswahl: Erster Informationsabend in Gültstein war nur schwach besucht

    Herrenberg Das Thema Abschaffung der unechten Teilortswahl reißt die Herrenberger nicht vom Hocker - zumindest bisher. Gerade mal rund 75 Besucher waren in die Gültsteiner TV-Halle zur ersten Informationsveranstaltung gekommen. Oberbürgermeister Thomas Sprißler sprach sich klar für die Abschaffung aus. Von Helmut Schilling HERRENBERG. Sind vor allem die Herrenberger Ortsteile reif für die Aufhebung der unechten Teilortswahl? Einen ersten Testlauf gab es am Mittwochabend in der Gültsteiner TV-Halle, der zeigte, dass die etwas komplizierte unechte Teilortswahl, die derzeit praktiziert wird, auch durchaus ihre Anhänger hat. Klar ist, dass die gesamte Herrenberger Bürgerschaft am 22. September, dem Tag der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook