• Sie geben ein seltenes Gut: Zeit für andere

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderhospizdienstes informieren in Hildrizhausen über ihre Arbeit

    Hildrizhausen Seit sieben Jahren gibt es den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Landkreises Böblingen. Gestern informierten Mitarbeiter über ihre wahrlich nicht einfache Arbeit. Und viele Interessierte kamen dazu ins ins Alte Forsthaus in Hildrizhausen. Von Corinna Schmid HILDRIZHAUSEN. "Seit ich diese Arbeit mache, ist der Tod nicht mehr mein Feind", sagt Cornelia Gros gestern bei der Vorstellung der Kinderhospizarbeit im Alten Forsthaus. Seit über zehn Jahren ist sie ehrenamtliche Mitarbeiterin eines Hospizdienstes, seit sieben Jahren Leiterin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes des Landkreises, dessen Träger der ökumenische Hospizdienst im Kirchenbezirk Böblingen ist. Zusammen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook