Lokalnachrichten Schönbuch Gäu
  • Erdgeschoss-Läden im Seeländer-Areal von Herrenberg haben seit gestern geöffnet. Unternehmensgruppe investiert rund 30 Millionen Euro. Kindertagesstätte, Arztpraxis, Büros und Wohnungen der drei aufgesetzten Gebäuden werden in Bälde bezogen.

    HERRENBERG. Ein erster großer Meilenstein des Fahrplans zur Innenstadtentwicklung ist erreicht: Seit gestern begrüßen die fünf Geschäfte im Erdgeschoss des Seeländerareals nach knapp zweijähriger Bauzeit ihre Kunden."Es ist das erste große Baup... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 18:00

  • Herta Däubler-Gmelin unterstützte den Hospizverein Böblingen/Sindelfingen als Gastrednerin

    MAUREN (red). Zum Welthospiztag unter dem Leitwort "Solidarität bis zuletzt" hatte der Hospizverein Region Böblingen-Sindelfingen e. V. nach Mauren eingeladen. Die stellvertretende Vereinsvorsitzende Elisabeth Kenntner-Scheible hatte ih... Weiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 17:12

  • Herrrenberger Katz-und-Maus-Spiel mit Polizisten kommt schlecht an

    Ein 18-jähriger Jettinger hat in Herrenberg Beamte angegriffen und verletzt. Jetzt macht ihm Richter Rose in Böblingen den Prozess.

    HERRENBERG. "Ein Jahr Haftstrafe ohne Bewährung", hieß es am Ende der zweieinhalbstündigen Verhandlung am Dienstag im Jugendschöffengericht Böblingen. Die Familie des Angeklagten kann nur schwer die Tränen verbergen, der Verurteilte selbst... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 21:00

  • Opfer werden nicht vorgeladen

    Prozess zum Vergewaltiger vom Tennental geht weiter.

    DECKENPFRONN (wic). Im Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht über die Vergewaltigungen in der Dorfgemeinschaft Tennental hat am gestrigen zweiten Verhandlungstag die Beweisaufnahme begonnen. Der 30-jährige Angeklagte hat am ersten Prozesstag letzt... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 15:54

  • In Holzgerlingen finden Bauarbeiter ein uraltes Skelett. Der Heimatgeschichtsverein macht daraus eine Museumsnacht für Kinder.

    HOLZGERLINGEN. Es brennt wenig Licht im Holzgerlinger Heimatmuseum, immer wieder huscht der Schein von Taschenlampen durchs Haus. Die alten Treppenstufen knarzen. "Normalerweise darf man in Museen ja nichts anfassen", beginnt Tabea Dölker ... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 19:00

  • Die Oskar-Schwenk-Schule in Waldenbuch kooperiert jetzt mit dem Naturpark Schönbuch und verankert dies fest im Lehrplan.

    WALDENBUCH (red). Nun ist es offiziell: die Waldenbucher Oskar-Schwenk-Schule macht sich auf den Weg, die erste Naturpark-Schule im Schönbuch zu werden. Mit einer kleinen Feier haben die drei Partner Schule, Stadt und Naturpark jetzt den Kooperation... Weiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 15:54

  • SPD führt Doppelspitzen ein

    Neustart nach dem Tod von Manfred Ruckh.

    WALDENBUCH (red). Am vergangenen Freitag konnte der SPD-Ortsverein von Waldenbuch unter der Leitung des stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden, Harald Jordan, die im Frühjahr verschobene Jahreshauptversammlung nachholen. Sie fand unter coronabedi... Weiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 17:00

  • Streik in Herrenberger Kitas

    HERRENBERG (red). In 14 von 28 Kindertageseinrichtungen der Stadt Herrenberg wird am Mittwoch, 21. Oktober, erneut gestreikt. Dazu aufgerufen hat die Gewerkschaft Verdi. Die bestreikten Kitas sind entweder zu oder mit Einschränkungen offen. Eine Not... Weiterlesen

    Artikel vom 19.10.2020 17:36

  • Neues Baugebiet in Rohrau

    GÄRTRINGEN (lwa). In Rohrau an der Gärtringer Straße kann gebaut werden. Wie der Gemeinderat Gärtringen in der vergangenen Woche entschieden hat, soll im Frühjahr das Baugebiet "Steinäcker" für 26 Parzellen freigegeben werden. "Das si... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 19.10.2020 17:36

  • Fünf Klassen und sieben Lehrer in Quarantäne.

    HOLZGERLINGEN (lwa). Nach einer Corona-Ansteckung einer Lehrerin am Holzgerlinger Schönbuch-Gymnasium, müssen fünf Klassen und sieben Lehrer vorsichtshalber für 14 Tage in Quarantäne. Das hat die Schule am Montag bestätigt. Die Lehrerin hatte sich w... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 19.10.2020 00:00

  • Zweiter Anlauf für die Bürgermeisterwahl in Steinenbronn am Sonntag: Noch vier Kandidaten sind im Rennen und werben um die Gunst der Wähler. Die Gemeinde ruft erneut dazu auf, vom Instrument der Briefwahl Gebrauch zu machen.

    STEINENBRONN. Am 25. Oktober ist in der Schönbuchgemeinde Neuwahl. Vier Kandidaten treten erneut an. Den Zahlen der ersten Wahl am 11. Oktober nach zu urteilen, gibt es einen Favoriten.Und es wird definitiv eine Entscheidung fallen am Sonntag. ... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 20.10.2020 05:00

  • Eine Waldenbucherin wirft ihrem Sportverein einen zu laxen Umgang mit den Abstandsregeln vor.

    WALDENBUCH. Wie ernst nimmt es der TSV-Waldenbuch mit den Corona-Abstandsregeln? Um diese Frage ist eine heftige Diskussion entbrannt, die mittlerweile die TSV-Geschäftsführung, den Vereinsvorstand und das städtische Ordnungsamt besch... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 19.10.2020 20:00

  • Neue Veranstaltungsreihe auf der beheizten Außenterrasse von Wanners Café Vis-à-Vis.

    HOLZGERLINGEN (red). Die kalten Tage stehen vor der Tür. Es wird allmählich ungemütlicher, und viele Menschen sind auf der Suche nach Freizeitbeschäftigungen. Das ist gar nicht so leicht in diesen Zeiten. Die Veranstaltungstechniker der Herrenberge... Weiterlesen

    Artikel vom 16.10.2020 15:48

  • Das Schönbuchmuseum in Dettenhausen präsentiert Ausstellung mit alten Fotografien des Tübingers Heinz Pietsch. Sie dokumentieren den Wandel unserer schnelllebigen Zeit.

    DETTENHAUSEN. "Heinz Pietsch hat das Alltägliche fotografiert wie etwa ein Honigbrot, die Strumpfwerbung oder aber die Einkäufe. Das hat damals sonst niemand gemacht." Der Organisator der Ausstellung im Schönbuchmuseum Dettenhausen, Dr. Ul... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 16.10.2020 15:48

  • Neue Verwaltungszentrale und neue Wohnstätte auf Zeit für Jugendliche mit familiären Problemen: Die Jugendhilfeeinrichtung in Hildrizhausen hat einen 2,4 Millionen Euro teuren Neubau hochgezogen und inzwischen alle drei Etagen in Beschlag genommen.

    HILDRIZHAUSEN. Mit rund 200 Angestellten hat sich die gemeinnützige Jugendhilfe Waldhaus mittlerweile, im Jahr 63 ihres Bestehens, zu Hildrizhausens größtem Arbeitgeber gemausert. Jetzt ist dort, auf dem Gelände am Schönbuchrand, ein weiterer Baukör... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 16.10.2020 20:00

  • [1] 2 3 ... 7
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine