Lokalnachrichten Schönbuch Gäu
  • Naturfreibad Herrenberg ist seit Samstag wieder geschlossen. Der Grund: Das erneute Auftreten des Bakteriums Pseudomonas, das seit 2015 Probleme bereitet. Doch Stadtwerke-Leiter Karsten Kühn ist guter Dinge, dass sich alles schnell bereinigen lässt.

    HERRENBERG. Mit großem Aufwand haben die Stadtwerke das Naturfreibad in Herrenberg betriebsfertig gemacht und ein ausgeklügeltes Konzept entwickelt, mit strengen Hygienevorschriften wegen der Coronopandemie - Online-Buchungssystem inklusive. Und jet... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 06.07.2020 11:36

  • Mit Sturmmasken, Steinen und Machete sollen drei Jugendliche in einem Asylheim in Steinenbronn Bewohner bedroht haben.

    STEINENBRONN. Die Schultern nach vorne gebeugt, den Kopf gesenkt, sitzt der 19-jährige Ashraf Husseini (alle Namen geändert) am Donnerstag auf der Zeugenbank im Böblinger Amtsgericht. Er will nicht sprechen, sagt er. Aus Angst vor den Angeklagten. E... Weiterlesen

    Artikel vom 03.07.2020 17:18

  • 320 000 Euro für neue Wasserrohre in Altdorf

    ALTDORF (hos). Die geplante Verlegung von Gasleitungen im Furtweg sowie der Ring- und Nelkenstraße durch die EnBW bewog die Gemeinde Altdorf, sich mit Tiefbaumaßnahmen zur Sanierung der Wasserleitung direkt daran anzuschließen. Die notwendigen Arbei... Weiterlesen

    Artikel vom 02.07.2020 18:00

  • "Deshalb habe ich meine Mutter totgeschlagen"

    Ob der Mötzinger Künstler Stefan E. nach Absitzen seiner Haft weiter hinter Gittern bleibt, wird am 25. September verkündet.

    MÖTZINGEN. Der Umfang der Vollzugsakten im Prozess um Nachträgliche Sicherungsverwahrung für den Mötzinger Künstler Stefan E. umfasst ein knapp 2000 Seiten dickes Buch. Nach nunmehr viermonatiger Verhandlung vor der Schwurgerichtskammer des Stuttgar... Weiterlesen

    Artikel vom 02.07.2020 17:54

  • Der Holzgerlinger Kulturkalender fürs zweite Halbjahr liegt vor.

    HOLZGERLINGEN (red). Trotz der aktuellen Lage haben sich die Kulturmacher in Holzgerlingen um ein neues Kulturangebot bemüht - der Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr liegt druckfrisch vor. Die Veranstaltungen stehen allerdings unter Vor... Weiterlesen

    Artikel vom 02.07.2020 17:54

  • Auf einer Baustelle im Zentrum von Holzgerlingen haben Archäologen Spuren von alten Siedlungen gefunden. Einige Teile davon reichen bis ins Mittelalter zurück und könnten weit mehr als 1000 Jahre alt sein.

    HOLZGERLINGEN. Die Straße dröhnt unter Baustellenlärm, den drei große Bagger veranstalten, die gleichzeitig am Werk sind und die Erde ausheben. Bis zum richtigen Baubeginn kann es jedoch noch eine Weile dauern. Aktuell finden dort gleichzeitig mit d... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 02.07.2020 20:00

  • Die mehr oder weniger sortierten Bestände des Herrenberger Fruchtkastens werden inventarisiert. Das markante Gebäude in der Südostecke der Altstadt soll saniert und einer neuen Bestimmung zugeführt werden.

    HERRENBERG. Er ist nach der Stiftskirche das zweitgrößte historische Gebäude der Gäumetropole: der Fruchtkasten. In den letzten Jahrzehnten wurde der Herrenberger Fachwerkbau vor allem als Lagerraum genutzt. Nun wirft die geplante Sanierung erste Sc... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 01.07.2020 17:42

  • Wahlen beim Sängerkranz

    GÄRTRINGEN (red). Der Sängerkranz Gärtringen mit seinem Chor "diestimmbande" musste aufgrund der Corona-Pandemie die Mitgliederversammlung Mitte März kurzfristig absagen. Jetzt hat der Verein beschlossen, die Hauptversammlung nun schriftli... Weiterlesen

    Artikel vom 30.06.2020 17:30

  • Nach längerer Schaffenspause fertigt die 73-jährige Steinenbronnerin Beatrix Köhnlein jetzt Skulpturen aus Recycling-Material.

    STEINENBRONN. Vor drei Jahren habe ihre Kreativität dramatisch nachgelassen: "Das war wie bei einem Schriftsteller, der eine Schreibblockade bekommt. Ich habe keine Kunst mehr gemacht, sondern eher Kunstgewerbliches. Dann kam Corona und ich bek... Weiterlesen

    Artikel vom 30.06.2020 17:30

  • Fünf neue Bügel in der Altstadt.

    HERRENBERG (red). Fünf neue Radabstellbügel gibt es jetzt in der Altstadt vor dem ehemaligen Gasthaus Rose in der Bronngasse. "Bis zu zehn Fahrräder können daran angeschlossen werden", sagt der städtische Verkehrsplaner Michael Tröger. Die... Weiterlesen

    Artikel vom 30.06.2020 17:30

  • Aufruf zum Blutspenden

    GÄRTRINGEN (red). Da Blutprodukte nur kurzfristig haltbar sind, konnten während des Shutdowns keine langfristigen Vorräte angelegt werden. Der DRK-Blutspendedienst ruft deshalb zur Blutspende am Mittwoch, 8. Juli von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Ludwi... Weiterlesen

    Artikel vom 30.06.2020 17:30

  • Gärtringens Bürgermeister Thomas Riesch hat sich der Lärmbeschwerden von Anwohnern des Ludwig-Uhland-Schulgeländes angenommen. Die lokale Sicherheitsfirma XXL guckt jetzt (noch) öfter nach dem Rechten im Flecken.

    GÄRTRINGEN. Die Berichterstattung in der Kreiszeitung über "Pöbelndes Partyvolk", das Anwohner des Ludwig-Uhland-Schulgeländes nervt (KRZ vom 6. Juni), ist nicht ohne Folgen geblieben. Die geharnischte Beschwerde einer dreifachen Mutter ha... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 01.07.2020 05:00

  • Der Reit- und Fahrverein Schönbuch hat 100 000 Euro investiert und jetzt seinen neuen Springplatz im Eschelbachtal eingeweiht.

    HOLZGERLINGEN (red/mmü). Ein lang gehegter Wunsch ist jetzt beim Reitverein Schönbuch Holzgerlingen (RVS) mit der Einweihung des neuen Springplatzes im Eschelbachtal in Erfüllung gegangen.Nachdem der alte Spring- und Turnierplatz zusehends in die Ja... Weiterlesen

    Artikel vom 29.06.2020 17:48

  • Open-Air-Kino im Schlosshof

    Riesige SOS-Fahne verhüllt Waldenbuchs Schlossfassade.

    WALDENBUCH (red). Das Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch lädt am Freitag, 3. Juli, zum Open-Air-Kino in den Schlosshof in Waldenbuch ein. Gezeigt wird die deutsche Filmkomödie "100 Dinge", in der zwei Freunde 100 Tage auf Luxus... Weiterlesen

    Artikel vom 29.06.2020 17:48

  • Großes Jubiläum im kleinen Kreis: Die Herrenberger Bühne feiert ihren 30. Geburtstag in schwieriger Corona-Zeit: Wann wieder gespielt werden kann, steht in den Sternen. Ein Ensemblemitglied nutzt die Zwangspause, um ein neues Theaterstück zu schreiben.

    HERRENBERG. Romeo hat hier schon seine Julia angebetet, Momo die Zeit vor den grauen Herren gerettet und Mackie Messer seine Mitbürger heimgesucht. . . Vergangene Woche hat die Herrenberger Bühne in ihrem neuen Fundusquartier in der Gültsteiner Rigi... geschlossenWeiterlesen

    Artikel vom 29.06.2020 18:00

  • [1] 2 3 ... 7
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazine

Facebook