• Wasserspiel der Feuerwehr beatmet Sindelfinger Weiher

    Feuerwehreinsatz soll einem Fischsterben im Eisweiher in Sindelfinger Goldbachanlage vorbeugen.

    Sindelfingen SINDELFINGEN. Die aktuelle Hitzewelle hat erste Auswirkungen auf die Gewässer im Landkreis. Als erstes bereitet der Sindelfinger Eisweiher in der Goldbachanlage Sorgen."Die Bedingungen für die Fische im Eisweiher müssen bei den aktuell heißen Temperaturen dringend verbessert werden", vermeldet die Sindelfinger Stadtverwaltung und begründet damit den Feuerwehreinsatz am Montagmorgen, der sich zur Überraschung der Anwohner und Spaziergänger zu einem recht ansehnlichen Wasserspiel entwickelte und vereinzelt sogar für einen Regenbogen sorgte.Denn die Sindelfinger Wehr pumpte mit ihren Löschfahrzeug Wasser aus dem Weiher, das anschließend wieder als starker Wasserstrahl mit viel Sauerstoff

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien